Archive for Oktober, 2016

  • Rechnungen auch in ausländischer Sprache zulässig

    By Ingo Bothe on Oktober 11, 2016
    0
    Häufig taucht im Rahmen von Betriebsprüfungen die Frage auf, ob Rechnungstexte in ausländischer Sprache für die Finanzverwaltung übersetzt werden müssen. Dies wird von der Finanzverwaltung häufig verlangt. Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Juni 2016 (Rs. C-15/15) jedoch geurteilt, dass eine derartige Verpflichtung einen Verstoß gegen Artikel 35 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union darstellt. Der zugrunde liegende Fall […]
  • Nachträglicher Antrag auf einen Investitionsabzugsbetrag

    By Ingo Bothe on Oktober 4, 2016
    0
    Mit § 7g EStG werden Investitionen von kleineren und mittleren Betrieben (Betriebsvermögen < TEUR 235 bei Bilanzierungspflicht bzw. Gewinn < TEUR 100 bei Einnahmen-Überschussrechnungen) gefördert, indem bereits in dem Jahr der Investitionsabsicht bis zu 40 % der voraussichtlichen Anschaffungs- oder Herstellungskosten – max. TEUR 200 je Betrieb – steuerlich geltend gemacht werden können. Wird die Investition nicht innerhalb der folgenden drei […]